Random facts about me

Mittwoch, 29. Januar 2014 | | 7 Kommentare




Heute gibt es mal was anderes als neue Outfits, Makrofotografie oder der Rest der mein Blog so macht wie er ist. Denn heute gibt es ein paar Fakten, 2o um genau zu sein, über mich. Ob sie RANDOM sind könnt ihr selber entscheiden.

-Ich mache Türen immer zu und mag es gar nicht wenn irgendwo Türen auf sind. Wofür sind Türen da, zum auf lassen?
-Ich liebe Afrika, deshalb ist mein Zimmer auch ein wenig afrikanisch.
-Für Tests lerne ich  meist erst den Abend zuvor.
-Ich bin winzig und hasse es wenn jemand sagt: "Du bist aber klein". Leute, denkt ihr ich bin gerne so klein? Ich wär auch lieber 10-15cm größer. Ich hoffe ich wachse noch.
-Ich hab sehr viele Uhren.
-Tiere bedeuten für mich alles.
-Auch wenn man es meiner Figur nicht gleich ansieht, esse ich liebend gerne Süßkram, egal was Hauptsache süß.
-Jeder Follower oder jedes Kommentar erzeugen bei mir Luftsprünge. Auch Fragen bei ask
-Ich liebe Miley Cyrus
-Ganz oft überlege ich was ich als nächstes fotografieren kann um es dann mit euch zu teilen
-Ich finde es schrecklich wenn 9jährige mit Iphone oder Ipad rumlaufen. Mit 9 spielte ich noch draußen im Schlamm
-Große Tomaten esse ich gerne, aber die kleinen mag ich nicht
-Ich hab ein Trampolin, auf dem ich außer im Winter immer Salto´s und andere Sachen versuche.
-Ohne gestylte Haare gehe ich nur selten aus dem Haus.
-Ich bin ein kleiner Handyhüllensammler
-Instagram ist eine meiner Lieblingsapps
-Ich bin vergesslich Level 100000
-Namen & Gesichter merken gehört auch nicht zu meinen Stärken
-Ich wünsche mir das dieser Blog in ein paar Jahren nicht nur noch existiert sondern auch populärer wird
-Den grünsten Daumen habe ich bei weitem nicht

Wie fandet ihr diesen Post? Treffen einige Stichpunkte auch auf euch zu?
 

Fotografie: Makro // Feuer&Eis

Donnerstag, 23. Januar 2014 | | 5 Kommentare

 
 
 
 
 
 
 
Können wir den Winter nicht einfach überspringen? Und mit dem Frühling weiter machen?
Denn auch bei uns ist jetzt der Winter angekommen. Frühs sind es jetzt schon minus Grade und der Schnee hat auch schon mal vorbei geschaut.
Bisher konnte ich mich nicht beklagen, immer schönes Frühlingswetter, jedoch nicht zu warm um auch mal einen dicken Pullover anziehen zu können. Ich hoffe dieses Wetter bleibt nicht allzu lange bei mir. Und  bald kommt der Frühling wieder ;)
Mögt ihr lieber den Winter oder den Sommer?
 
Und hier noch eine Blogvorstellung: Klick
 
 
 
 
 





Fotografie: Makro // Murmeln

Samstag, 18. Januar 2014 | | 9 Kommentare

 


Heute habe ich mal wieder meine Makrolinsen ein wenig ausprobiert, die Murmeln habe ich gefunden als ich mein Zimmer ein wenig ausgemistet habe :) Nicht nur die Murmeln sondern noch viel mehr Sachen habe ich gefunden, die in Vergessenheit geraten sind.
Ich kann euch nicht versprechen dass ich nächste Woche etwas poste, da wir 3 Klassenarbeiten und genau so viele Test schreiben und darunter wahrscheinlich meine Freizeit leiden wird. Natürlich werde ich alles versuchen damit ich posten kann aber wie gesagt versprechen kann ich nichts ;)






my little love

Samstag, 11. Januar 2014 | | 15 Kommentare





Zwar schneit es draußen nicht, aber es  liegt immer der Regen in der Luft. Deswegen traue ich mich nicht mit meiner Kamera aus dem Haus. Aber sobald es draußen ein wenig schöner ist werde ich wieder raus gehen und ihr könnt  wieder ein paar Outfitposts auf meinem Blog sehen :)
Schon etwas länger wollte ich mit meinen Hasen ein paar Fotos machen und heute hab ich es dann gemacht. Zwar habe ich zwei zuckersüße Hasen aber der andere mag es nicht so wenn man ihn berührt :D  Mein Hase war am Anfang nicht so begeistert doch dann hat er es einfach über sich ergehen lassen.

Am liebsten würde ich noch mehr Shootings mit Tieren machen, am liebsten mit Schlangen oder Chamäleons, aber leider kenne ich keinen der welche hat. Habt ihr Haustiere? Wenn ja, welche? Vielleicht finde ich noch irgendwelche Tiere mit den ich shooten kann.














Fotografie: Makro // erste Versuche

Dienstag, 7. Januar 2014 | | 7 Kommentare

 
 
 
Vor kurzem habe ich mal meine Makrolinsen aus probiert die ich zu Weihnachten bekommen habe. Erst  hat meine Kamera nie scharf gestellt bzw. ausgelöst. Nachdem mir Leonie dann erzählt hat das man sehr nah ran gehen muss, wurden die Bilder dann auch scharf :D
Es sind jetzt noch nicht die besten Bilder, aber ich glaube mit der Zeit werde ich besser. Kennt ihr euch mit Makrolinsen aus? Irgendwelche Tipps?
 
 



New in: Zara, H&M, Primark

Samstag, 4. Januar 2014 | | 17 Kommentare

 
 
Wie ich schon in dem letzten Post erwähnt habe, war ich in Berlin auch mal kurz shoppen :)
Von Primark habe ich schon sehr viel gehört und auch gesehen. Vorallem auf Instagram sehe ich ganz oft Mädchen oder Jungen die dort mit bis zu 4 Tüten raus kommen. Was ich nicht  verstehen kann, nachdem ich in dem Berliner Primark 10min drin war wollte ich auch schon wieder raus. Überall waren Menschenmassen und man kam kaum durch. Die Klamotten waren nicht sortiert und lagen teilweise auf dem Boden. Falls ihr noch einen Job sucht geht zu einer Primarkfiale den dort gab es sogar Angestellt deren Aufgabe es war sich an das Ende der Kassenschlange zu stellen und ein Schild hoch halten mussten mit der Aufschrift "Ende der Kassenschlange" :D
Die Schlangen an den Kassen gingen fast durch den ganzen Laden, aber durch die knapp 25 Kassen ging es sehr schnell. Eigentlich habe ich gedacht, dass ich auch mit mehreren Tüten raus komme, doch ich hatte nur eine Strickjacke gefunden. Wart ihr schon mal in einem Primark? Wie fandet ihr es?
 
Außerdem war ich noch im H&M und habe dort den grauen Pullover gefunden, er ist jetzt nicht spektakulär aber ich finde ihn trotzdem sehr schön. Die Jacke habe ich mir im Zara gekauft, jedoch nicht in Berlin sondern in Dresden wo ich während den Weihnachtsfeier Tagen war. Und man kann es kaum glauben doch die Jacke hat an der Kapuze einen Fellrand. Ich konnte ja erst Fell an Jungenjacken nicht so leiden, doch jetzt habe ich mich darin veriebt :D
 
Und seit kurzem bin ich auch auf Tumblr
 
 
 
 









Travel: Berlin // Silvester

Donnerstag, 2. Januar 2014 | | 14 Kommentare

 
 
 
 
 


2013 gehört ab sofort der Vergangenheit an, den ein neues Jahr hat angefangen. Ich wünsche euch das dieses Jahr, euer Jahr wird. Das ihr viele schöne Momente erlebt und glücklich seid.
Ich habe die letzten zwei Tage des Jahres 2013 und den ersten Tag des neuen Jahres in Berlin verbracht. Als wir in Berlin ankamen führte uns unser erster Weg in den Primark, aber dazu gibt es noch einen New in Post in nächster Zeit. Danach ging es noch in andere Läden und dann ins Hotel. Am 31 sind wir dann noch ein wenig durch die Stadt und haben uns die riesige Bühne am Brandenburger Tor angeschaut. Um 17°° Uhr sind wir dann ins Musical "Hinterm Horizont" und ich muss sagen ich hatte höhere Erwartungen. Aber trotzdem war es schön. Habt ihr es auch schon mal gesehen? Wie fandet ihr es? Danach wollten wir eigentlich zum Brandenburger Tor, aber es war alles schon abgesperrt und wir kamen nicht mehr rein. Als wir hin und her überlegten wo wir hin gehen könnten ist uns dann eingefallen das es auf unserem Hotel eine Art Brücke gibt, die zwei Hotelgebäude verbindet. Da diese im 7. Stock ist haben wir um Mitternacht alles bestens gesehen. Fast 40 Minuten lang konnten wir Feuerwerk von allen Seiten genießen und mussten dafür kein Cent bezahlen :) Wart ihr zu Silvester auch in einer anderen Stadt oder habt ihr daheim mit Freunden gefeiert?
 
 
 
 
 
 
 
 









 
Design by Mira Dilemma.