Katzenliebe

10/02/2014



So schnell ändern sich Dinge.....
Vor ein paar Jahren habe ich Katzen Abgrund tief gehasst,vielleicht lag es daran, dass es in unserem Dorf gefühlte 100 Katzen gibt und diese regelmäßig ihre Geschäfte auf unseren Rasen gemacht haben. Vielleicht lag es auch daran, dass ich früher immer gedacht habe Katzen kommen nur zum Essen zu dir und sind dann ganz schnell wieder weg. Deswegen wurden früher immer wieder die Katzen vom Grundstück gejagt.







Aber seitdem mir Sharky als kleine Katze zu gelaufen ist, habe ich Stück für Stück meine Einstellung zu Katzen geändert. Doch seit dem Spätsommer dieses Jahres sind Katzen auf meiner Lieblingsskala ganz weit nach oben geschossen. Habt ihr auch schon einmal so ein Wandel durch gemacht? Erst gehasst und dann geliebt?
Denn vor ein paar Wochen brachte Sharky zwei zuckersüße Babykatzen mit. Flip und Amy habe ich sie getauft, sie sind komplett gegensätzlich, während der schwarz/weiße Flip total auf gedreht ist und auch immer angerannt kommt, wenn man auf die Terrasse kommt, ist Amy sehr schüchtern und hält sich gerne im Hintergrund.
Mögt ihr Katzen? Habt ihr ein Lieblingstier?





You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Oh Gott das war bei mir fast genau so wie bei dir! Bis mir vor ca 1 einhalb Jahren eine schwarze Katzezugelaufen ist (vielleicht hast du sie mal auf meinem Blog gesehen?) und ich habe mich mit ihr "angefreundet " :D seitdem streichel ich jede Katze die mir über den Weg läuft , wie kann man diese Tiere bitte NICHT süß finden? :)
    Die Katzen auf deinen Bildern sind auch toll und das sind wirklich schöne Aufnahmen!
    Liebste Grüße Jil

    AntwortenLöschen
  2. Omg Katzen *-* die sind ja echt total knuffig!!!
    Alle drei süß, da hast du ja echt Glück gehabt.
    Eine Katze darf ich, aber hätte Flecki noch 2 mitgebracht
    wäre meine Mutter durchgedreht und hätte sie wahrscheinlich
    abgegeben ^^ Whiskas, auf Bild 1, lieben Katzen,
    super, dass du deine Einstellung geändert hast,
    wenn Katzen dir einmal vertrauen, hast du entgültige
    Freundschaft von ihnen!

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, wie süß :)
    Ich mag Katzen total gerne, hätte auch selbst total gerne eine, nur leider sind meine Eltern anderer Meinung. Aber vielleicht, wenn ich mal meine eigene Wohnung habe.

    Liebste Grüße
    Jana

    www.bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  4. oh mei die sind ja wirklich mal mega süss! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den lieben Kommentar :) Ja, ich lese aber auch nur so viel, weil ich noch Semesterferien habe, aber nur noch diese Woche.
    Die Katzen sind ja mal mega süß, ich hätte gerne eine :)
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die sind echt Zucker :)
    Ich würde jetzt selber nicht unbedingt eine haben wollen, aber grundsätzlich sind Katzen schon tolle Tiere. Die Bilder sind dir auch super gelungen, find ich.
    Liebe Grüße, Pekanali

    www.pekanali.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar