Outfit: individual jacket

Sonntag, 9. April 2017 | | 4 Kommentare




{Jacke/Shirt/Schuhe: ZARA // Hose: H&M // Sonnenbrille: RayBan // Patches: Amazon, Schwarze Socke,Only}



Wie ich bereits in meinem letzten Post mit diese Jacke (klick) angekündigt habe, ist die Jacke noch nicht voll und somit noch längst nicht fertig. Seit meinem letzten Post mit dieser Jacke sind noch einige Patches dazu gekommen, u.a. welche die meine vegetarische Lebensweise zum Ausdruck bringen, z.B. eine Kuh über der steht: "Eat yourself".
Eine solche Jacke ist perfekt um seine Individualität und den persönlichen Charakter zu zeigen. Der einzige Nachteil einer solchen Jacke ist, dass sie einiges an Geld kostet bis sie fertig ist. Pro Patch kann man locker  3-4€ einrechnen, zu den Kosten der Patches kommen natürlich auch die Kosten für die Jacke, dafür kann man in  etwa 20€ einrechnen.Somit gibt man mal ganz einfach 60 bis 80€ aus, bis man ein cooles Unikat hat.
Im Nachhinein bereue ich es ein bisschen eine weiße Jacke genommen zu haben, da ich immer wieder Schwierigkeiten habe sie zu kombinieren. Ich denke eine schwarze Jeansjacke wäre leichter zu kombinieren, trotzdem liebe ich meine zum Teil selfmade - Jacke.
Besitzt ihr auch ein Teil mit Patches?
Welches Patch an meiner Jacke gefällt euch denn am besten?
















 
Design by Mira Dilemma.