InstagramReview: Dezember

1/02/2018

mit affen spielen und kuscheln
{ _milk_and_sugar }

 1. + 2. Mit Pavianen kuscheln

Als ich in Afrika war waren die schönsten Momente mit den Tieren, wenn man sie aus dem Käfig geholt hat und mit ihnen spazieren gegangen ist. Dabei haben sie immer wieder deine Nähe gesucht und wollten Kontakt zu dir.
Sie haben aber nicht nur deine Kuschelfähigkeiten in Anspruch genommen, sondern haben auch etwas zurück geben. Paviane können hervorragende Kopfmassagen geben. Jedoch sollte man nicht allzu empfindlich sein, da an den Haaren gerne mal gezogen wird oder sie in den Mund genommen werden. Außerdem stecken sie dir auch gerne mal ihren Finger oder sogar ihre Zunge ins Ohr. 

es ist immer schön Erinnerungen festzuhalten. Fotobuch basteln
{ _milk_and_sugar }

3. Gestreift macht schlank.

Ich weiß nicht warum, aber Zebras finde ich, seitdem ich sie in der Wildnis gesehen habe noch viel besser.
 Sie sehen auf Fotos immer gut aus (ob das wohl an den Streifen liegt?) und es ist so beeindruckend, wenn man mehrere von ihnen auf einem Haufen sieht und ihre Körper optisch durch die Streifen mit einander verschmelzen.

4. Das Buch der Erinnerung

Ich hätte nie gedacht, dass vier Wochen so viele Erinnerungen, Erfahrungen, tolle Momente und Erlebnisse beinhalten können. Weshalb ich mich letztendlich dazu entschlossen habe mir ein Fotobuch selbst zu gestalten in dem ich so viel wie möglich aus dieser Zeit festhalte. Ich habe insgesamt 280 Fotos ausgedruckt und sie hinein geklebt, mit kleinen Geschichten verziert oder mit Mitbringseln vervollständigt. 


Elefantenbulle mit nur noch einem stoßzahn und ein zebra
{ _milk_and_sugar }

 5. + 6.  Schwarz/weiß retuschiert

Nicht in diesem Fall! Ich finde diese beiden Fotos und auch die anderen, die ich in meinem letzten Krügerpost mit euch geteilt habe, wirken ohne jegliche Farbe viel schöner und intensiver.
 Das Bild von dem Elefantenbullen ist dabei mein absoluter Favorit, weil man dadurch noch viel besser die nassen Stellen sieht und der fehlende Stoßzahn noch mehr auffällt.


gold jacket with pailettes
{ _milk_and_sugar }

 7. + 8. Gold everywhere

So schön dieser weihnachtlicher, aber auch Silvester taugliche Look, aussieht habe ich mich an beiden Tagen gegen diesen Look entschieden und etwas anderes getragen.
 Durch die Pailletten ist der Look nicht gerade bequem und ich wollte mir während diesen Tagen nicht andauernd Gedanken  machen müssen  ob ich irgendwo hängen bleibe oder bei einer Umarmung jemanden damit kratze. Ich habe mich dafür zu Weihnachten für ein Hemd in rostbraun entschieden und zu Silvester  für ein weißes Shirt und eine sehr coole Jacke (unten seht ihr den Look).
Was habt ihr zu Silvester getragen?


weiß und schwarzes Outfit mit Wunderkerzen
{ _milk_and_sugar }

 9.  Boomerangvideo zu Silvester

Mein letzter Post im Jahr 2017 war ein Boomerangvideo. In dem Video seht ihr auch den Look, den ich zu Silvester getragen habe. Eine sehr auffällige Lederjacke mit jeder Menge Nieten und darunter ein weißes Shirt. Das Shirt hat jedoch noch einige Details die ihr in dem Video nicht sehen könnt, wie z.B. Nieten am Hals und auf der Brust und gekreuzte Bänder auf dem Rücken.
Ich habe die Silvesternacht mit Freunden verbracht, was habt ihr zu Silvester unternommen? 


Vorsätze für 2018, privat und für meinen Blog

Bisher hatte ich eigentlich noch nie so richtige Vorsätze, außer einmal. 
Vor zwei Jahren war mein Vorsatz kein Fleisch und Fisch mehr zu essen und ich halte mich noch heute daran. 
Diese klassischen Vorsätze jedoch wie z.B. " ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio " (würde bei mir nie passieren, da ich überhaupt kein Fan von denen bin) oder " weniger Arbeit und mehr Auszeiten" hatte ich nie, aber vielleicht bin ich dafür auch einfach noch zu jung. 

Dieses Jahr jedoch möchte ich mir etwas vornehmen. 
Privat möchte ich endlich eine Studienrichtung finden, die mich auch  zu 100% interessiert und außerdem möchte ich weniger daheim nutzlos rumsitzen und mehr sinnvolles tun. Mehr erleben und mehr  reisen. Letzteres setze ich sogar bald in die Tat um, denn noch in diesem Monat werde ich nach England fliegen, um dort Freunde zu besuchen und danach reise ich noch allein nach Cambridge und London.

Für meinen Blog habe ich mir vorgenommen, so regelmäßig wie in letzter Zeit zu bloggen und meinen Blog zu optimieren. 
Ich hoffe dieses Jahr wird  noch schöner als das Letzte und hoffentlich werde ich wieder viele neue, tolle Leute kennen lernen und unvergessliche Momente kreieren.
Habt ihr auch Vorsätze ?



Meine Posts des Monats:





You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Ich denke, ich hab es schon ziemlich oft gesagt, aber deine Bilder von Afrika begeistern mich immer wieder aufs Neue.
    Normalerweise versuche ich auch immer, mir nicht allzu viel vorzunehmen, vor allem, weil ich am Ende einfach nur kläglich scheitere und dann enttäuscht von mir bin...naja, dieses Jahr sieht das tatsächlich mal etwas anders aus, weil ich einige Dinge wirklich verändern möchte!!!

    Ich hoffe, dass du deine Vorsätze umsetzen kannst! Viel Spaß in England!

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, ich freue mich das dir die Fotos gefallen :)
      Ich drücke dir die Daumen, das du alles verändern kannst was du dir vorgenommen hast. :)

      Löschen
  2. Die Bilder von Afrika sind echt der Wahnsinn!
    Unter anderem wünsche dir ein wundervolles Jahr 2018 und tolle Erlebnisse.

    Liebe Grüße, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe an Silvester auch mit Freunden gefeiert. Ich finde
    man sollte immer mit wichtigen Menschen das Jahr aufhören und
    das neue Jahr anfangen.
    Ich finde deine Bilder echt hammer!
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Bilder aus afrika! Nein ich habe keine Vorsätze! Dann wünsche ich dir bei der Umsetzung deiner Vorsätze viel Erfolg.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    www.mitkindimrucksack.de

    AntwortenLöschen

Follower

Instagram: _milk_and_sugar