Outfit: grey all over

8/26/2017

fashionblogger sitzt auf alten rohren
{Schuhe, Shirt, Sonnenbrille: ZARA // Hose: H&M}

Von eng zu oversize

Früher, also eigentlich noch bis vor ein paar Jahren, wollte ich unbedingt, dass jedes Shirt mir perfekt passt und dass es mir nicht zu groß ist. Eine S war ein Muss und eine M kam nicht in den Schrank. Doch in letzter Zeit hat sich nicht nur mein Kleidungsstil geändert, sonder auch die Trends in der Modewelt. 
Oversize ist jetzt total in und umso größer, desto besser. Am besten ist es natürlich, wenn das Shirt so groß ist, dass eine Familie es als Zelt benutzen kann. Dann weiß man, dass man total stylish ist. 
Viele Stars machen es vor, unter anderem auch Ariana Grande, die es anscheinend liebt ihre Hände in einer viel zu großen Jacke zu verstecken. 
Auch ich bin der oversize Sucht verfallen. Die Stoffe fallen oft viel besser und außerdem liegt es im Sommer nicht so an der Haut an und dadurch haben Schweißflecken  keine Chance.

Nur noch eine Größe übrig? Kein Problem!

Vor kurzem erst, habe ich im Zara Sale ein Shirt entdeckt, dass mir total gut gefallen hat. In Wildlederoptik und in einem zarten Beerenton war es eigentlich schon klar, dass ich das haben muss. 
Jedoch war ich anscheinend nicht der Einzige, der dieses Shirt haben wollte und so war nur noch eine Größe übrig. XL. Für jemanden der ansonsten S trägt, ist das schon wirklich sehr groß. Trotzdem landete es in meinem Warenkorb und gehört jetzt zu meiner oversize Fraktion. 
Lässig, ein wenig in die Hose gesteckt und mit Überzeugung getragen, fällt es überhaupt nicht auf, dass es so gar nicht meine Größe ist und wie oben schon gesagt, umso größer, desto besser!


blogger

foto in schwarz weiß


Outfit

Auch dieses graue Shirt, trägt man oversize ( in diesem Fall ist es jedoch eine ganz normale S ). Zu diesem Shirt trage ich eine beige/graue Hose im destroyed look. Diese ist jedoch sehr eng und das ist auch eigentlich der Clou beim kombinieren von oversize Sachen. Ein anderes Teil, sollte immer eng sein, damit ihr nicht komplett verloren geht in eurer Kleidung. Dazu noch zwei kleine Highlights und schon ist das Outfit fertig. 

Tragt ihr gerne oversize? 


all over

nickelbrille und graues shirt

warum müssen sich immer solche hässlichen falten in schuhen bilden

all grey

metallic schuhe

dieses shirt ist einfach lit

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Sehr cooles Outfit! Das t-Shirt und die Sonnenbrille passen so gut zusammen!

    Liebste Grüße - Mia von https://miaxmarie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Das Outfit steht dir super!
    Liebe Grüße
    www.goldenyears.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lässiger Look, cool kombiniert. Gefällt mir sehr!

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    Jenny von http://changeable-style.com

    AntwortenLöschen
  4. mir gefällt der Look auch :)
    man sieht diesem überhaupt nicht an, dass dir das Shirt 3 Nummern (?) zu groß ist.
    Im Gegenteil: einfach ein lässig-cooler Look :-)
    ich selbst mag Kleider, die einen weiteren Schnitt haben & die man so gut zu Overknees (Winter) & Leggings tragen kann - ohne dass es "to much" ist.
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cooles Outfit! Und ich finde auch, dass Oversized einfach besser ist :) Man sieht direkt viel lässiger aus und man sieht auch nicht gleich jede Problemzone :D

    Liebe Grüße ♥
    Nicci von www.gossip-gaga.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein meeega cooler Style, das shirt ist hammer!!

    Ganz liebe Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
  7. sehr cooler look. die schuhe sind der hammer
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  8. Also ich würde normalerweise auch eine S tragen, aber die meisten Shirts in meinem Schrank sind mindestens eine L - viel lässiger so!

    xx, rebecca
    rbcmrm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du den Trend voll erwischt :)) Sehr schöner Blogpost und tolle Bilder sind das geworden! Ohja - ich liebe Oversized auch immer mehr. Gerade meine mega weite Jeansjacke aus der Herrenabteilung in Gr. M :D Oder die Mom-Jeans, mit denen ich mich noch bis vor kurzem nicht ganz so anfreunden konnte. Nun hängen zwei Versace Mom-Jeans in meinem Kleiderschrank und ich liebe es sie zu tragen :))

    http://myinfinitenow.com/

    AntwortenLöschen
  10. Dein Look gefällt mir sehr gut. Locker sitzende Teile finde ich auch toll und die sind auch einfach so bequem^^ Am schwierigsten war es für mich auch lockere Hosen zu tragen, weil ich immer dachte ich hätte einfach nicht genug Kurven dafür und würde dann lächerlich aussehen. Irgendwann habe ich mich dann aber doch getraut eine anzuprobieren und auch wenn mir bewusst ist, dass ich nicht gerade den Hintern dafür habe, trage ich sie jetzt ständig.
    Liebe Grüße, Lea♥

    https://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/?hl=de

    AntwortenLöschen
  11. Das Outfit und deine Fotos gefallen mir wiedermal richtig gut! Werde ab jetzt auf jeden Fall regelmäßig bei dir vorbeischauen :-)
    Ich trage auch gerne mal oversized - wenn man es richtig stylt und kombiniert sieht das einfach super aus. Habe mich letztens auch in ein Shirt verliebt, dass es nur noch in L gab, obwohl ich auch meistens S trage... Ich habe es natürlich trotzdem mitgenommen und bereue es nicht =)
    LG, Cindy von
    www.fraeulein-cinderella.de

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar