Sonnenbrillen en masse - aber wohin damit?

8/16/2017

meine Sonnenbrillen befinden sich hinter einer meiner Kleiderstangen


Fashionvictim?!

Bei mir hört ein perfektes Outfit nicht am Hals auf, sondern für mich gehört auch eine passende Sonnenbrille dazu. Aus diesem Grund haben sich über die Jahre einige Sonnenbrillen bei mir angesammelt, insgesamt sind es schon dreizehn.
Ich weiß, dass diese Mengen auf keinen Fall normal sind, aber trotzdem habe ich immer noch das Verlangen meine Sammlung zu erweitern. 
Ein weiterer Vorteil von so vielen Sonnenbrillen ist auch, dass man für jede Tasche und für jeden Rucksack eine Brille hat. Das ist vor allem für vergessliche Menschen (wie ich es bin) ein großer Vorteil, denn mir ist es schon oft passiert, dass ich vergessen habe eine Sonnenbrille einzupacken und dann eine in meinem Rucksack gefunden habe (#Lebensretter). 

Wohin mit so vielen Sonnenbrillen?

Zuerst hatte ich meine Sonnenbrillen einfach im Schrank liegen, jedoch verstauben die Brillen sehr schnell, vor allem im Winter.
Dann hatte ich eine Box extra für Brillen, jedoch wurde auch diese schnell zu klein und die Sonnenbrillen stapelten sich in der Box. 
Da das natürlich kein Dauerzustand sein kann, habe ich mich nach einer anderen Lösung umgeschaut. Zuerst hatte ich die Idee meine Sonnenbrillen auf Nägel in der Wand zu legen. Letztendlich habe ich mich jedoch für die coole Kettenlösung entschieden. 
Dafür müsst ihr euch im Baumarkt einfach eine Kette aussuchen die farblich zu euren restlichen Möbeln passen und sie dann an die Wand anbringen. Die Sonnenbrillen einfach hinein stecken und fertig. 
Ich habe mich dabei für drei einzelne Ketten entschieden, da ich hauptsächlich drei verschiedene Sonnenbrillenmodelle besitze (Clubmaster, Pilotenbrille und Nickelbrille) und sie dadurch gleich geordnet sind.

Wie viele Sonnenbrillen habt ihr? Wo bewahrt ihr eure Brillen auf?


goldene sonnenbrille

dreizehn sonnenbrillen

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Da hast du dir wirklich etwas gutes ausgedacht, das sieht wirklich gut aus. So hast du alle Brillen im Blick und sieht auch noch stylisch aus im Zimmer.
    Liebe Grüße, Lea♥

    https://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leahoppee/?hl=de

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt 'ne tolle Idee - sieht super aus! Ich bewahre meine in einer Schublade auf!
    Liebste Grüße
    Kristine von Kristy Key

    P.S. hier auf meinem Blog kann man zur Zeit einen 15€ dm-Gutschein gewinnen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine super Idee! Ich kenne das Problem wenn man nicht weiß wohin mit den ganzen Sachen (ob Sonnenbrillen, Schmuck oder sonstige Accessoires) und das Schwierige daran ist ja immer, das man sie auch greifbar und nicht in irgendeiner Kiste lagern möchte. Das mit den Ketten macht optisch wirklich was her und schnell greifbar sind sie dadurch auch. Prima Sache, merke ich mir! Liebe Grüße, Cindy von Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine coole Idee!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Woah, das sind echt viele Sonnenbrillen! Ricarda hat 4 Stück und Max hat momentan 3, das reicht aber auch :DDD Aber coole Aufbewahrungsmöglichkeit! Echt cool!

    Ganz ganz liebe Grüße,
    Ricarda und Max von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe tatsächlich nur eine Sonnenbrille... Die war damals recht teuer (hat aber auch perfekt gepasst und tut es noch) dementsprechend bin ich da nie weiter in Versuchung gekommen. ;)

    Ich habe zwar auch oft Hemmungen beim Englischreden mit fremden Personen, aber gerade als Model darf man das echt nicht haben bzw. sollte Englisch können. Ein Model ist es ja gewohnt mit vielen Menschen zu reden und zusammen zu kommen, dementsprechend war es für mich als Fotografin dann schon ungewohnt und schwierig quasi nicht mit ihr kommunizieren zu können. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste gerade echt schmunzeln,
    ich habe tatsächlich gerade mal eine Handvoll Sonnenbrillen.Da kann ja was nicht stimmen? Aber jetzt habe ich zumindest einen Grund heute neue zu shoppen :D
    Die Idee finde ich wirklich toll, vor allem kann man die Ketten ja auch lackieren oder gleich in einer anderen Farbe kaufen und so kann dieses DIY wirklich jeder für sich gestalten. Entweder in so einem schweren, fast schon Industrie-Look wie bei dir oder zB. zart in weiß.
    Richtig coole Idee :D

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  8. Wow,echt viele Sonnenbrillen,coole Idee mit der DIY.
    Danke für deinen Kommentar bei mir,dein Blog gefällt mir übrigens sehr.

    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee ist mega cool! Sieht echt nice aus. :)

    www.sophiaston.de

    AntwortenLöschen

Instagram: _milk_and_sugar